Ergotherapie mit Kindern

Bei Kindern und Jugendlichen, deren selbständige Handlungsfähigkeit eingeschränkt ist

Ergotherapie kommt zum Einsatz bei:

  • Entwicklungsverzögerungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Auffälligkeiten in Grob- u. Feinmotorik
  • Teilleistungsstörungen (Probleme beim Lesen, Schreiben, Rechnen)
  • Konzentrationsproblemen
  • Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom
  • Hyperaktivität
  • körperlichen/geistigen Behinderungen
  • Verhaltensauffälligkeiten und sozialen Anpassungsproblemen sowie bei emotionalen Störungen in der Kindheit und Jugend.

Nach einer ausführlichen Befunderhebung werden individuell abgestimmte Mittel und Methoden zur Behandlung eingesetzt. Beratung der Eltern oder anderer Bezugspersonen, sowie nach Absprache, Kooperation mit Lehrern und Beratungsstellen sind als unterstützende Maßnahmen Inhalte der Therapie. Auch das sehr erfolgreich eingesetzte Marburger Konzentrationstraining erweitert unser umfangreiches Therapieangebot.

Für weitere Informationen rufen Sie uns gerne und unverbindlich an. Mobil:  0175-1675919  Telefon:  0441 - 36 137 190

Ergotherapie mit Kindern - Nachhilfe Lernkreis-Eumotal


Drucken   E-Mail